Teilschonrutsche – Typ: TSR 2017-04-05T11:43:05+00:00

SEPARIEREN

Teilschonrutsche – Typ: TSR

Die raue Sanfte.

Die SCHUMA TSR wird überall dort eingesetzt, wo Teile nach dem Herstellen oder Bearbeiten schonend aufgefangen werden sollen (z. B. beim Spritzgießen von emp ndlichen Teilen oder nach dem Polieren).
Außerdem wird durch die Gewebestruktur der TSR Öl- oder Kühlmittelaustrag von der Verarbeitungsmaschine weitest- gehend vermieden (Flüssigkeiten können durch das Gewebe dringen). Die TSR ist aus einem verschleißfesten PET-Gewebe und braucht keine Wartung. Der Rahmen besteht bis zu einer Abmessung von ca. 800 x 800 mm aus Aluminium-Hohlpro- len. Größere Abmessungen werden in einem beschichte-
ten Stahlrahmen ausgeführt. Die Außenmaße werden nach Kundenwunsch gefertigt, so dass der Rahmen z.B. in der Spritzgussmaschine befestigt werden kann. Eine weitere Variante ist ein Rahmen mit Teleskopfüßen, dieser wird dann in den Ausfallschacht der Maschine gestellt. Die Auslaufschräge wird durch die dreiseitige Befestigung am Rahmen bestimmt.

Technische Daten
Material des Gestells
Aluminium / Stahl
Material der Rutsche
PET-Gewebe
Höhe
beliebig
Breite
beliebig
Länge
beliebig

Magnethalter.

Teileschonrutsche ohne Stützfüße.

Höhenverstellung der Teleskopfüße.